Wer wir sind

Am 18. März 2007 wurde nach Absprache mit dem Abtprimas Dr. Notker Wolf und seinem Rat in Luzern die Foundation Benedict gegründet. Sie ist eine gemeinnützige Stiftung im Sinne von Art. 80 ff des Schweizerischen Zivilgesetzbuches mit Sitz in Luzern und steht unter Kontrolle der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht in Bern.

 

Nach Artikel 2 ihrer Statuten unterstützt die Foundation Benedict weltweit gemeinnützige Bemühungen auf dem Gebiet der Kultur, Wissenschaft, Bildung (vor allem Sprachen, Philosophie, Theologie und andere geisteswissenschaftliche Disziplinen), Denkmalpflege sowie sozial-karitative und humanitäre Werke; insbesondere diejenigen, die in einem Zusammenhang mit Menschen, Klöstern und Organisationen stehen, welche sich an der Regel des Benedictus von Nursia orientieren.

 

Speziell fördert die Foundation Benedict die gemeinsamen Werke und Aufgaben der Confoederatio Benedictina - z.B. die Hochschule Sant’Anselmo - im Rahmen der obgenannten Kriterien.

 

Die Stiftung verwaltet die Mittel, welche zu Gunsten der dem Stiftungszweck entsprechenden Aufgaben gesammelt werden und setzt diese optimal ein.